Die innovative Lösung für schmerzfreie Bewegung

Fersensporn, Beckenschiefstand, Läuferknie oder Probleme im Rücken, Fuß und Fersenbereich – Überbelastungen werden vermindert und Schmerzen spürbar gelindert.

Ganz gleich ob taube Fingerspitzen, Beschwerden der Kniescheiben oder Bandscheibenprobleme: mit unseren sensomotorischen Aktivsohlen werden nicht nur die Symptome behandelt, sondern vor allem die Ursachen. Die Sohlen aktivieren bestimmte Muskelgruppen die wiederum ihre Haltung und Bewegungsabläufe beeinflussen. Sportwissenschaftliche Untersuchungen bestätigen: Bewegungsoptimierung führt zu weniger Schmerzen bei der Bewegung und zur Leistungssteigerung. Eine Veränderung der Körperhaltung ist sofort sicht-­ und spürbar und Erfolgsaussichten von vornherein feststellbar.

  • 89%

    weniger Knieschmerzen

  • 92%

    weniger Rückenschmerzen

  • 20%

    bessere Kraftübertragung

Symptome

Wobei hilft Sportmotorik?

  • Fersensporn & Achillodynie
  • Beckenschiefstand
  • Runners Knee (Läuferknie) & Shin Splint
  • Muskelschmerzen am Bewegungsapparat
  • Überlastungssymptome an Muskeln, Sehnen und Bänder
  • Gelenkbeschwerden am Fuß und Knie
  • Knick-, Senk- und Spreizfuß
  • Knie- und Hüftfehlstellungen
  • Beschwerden der Wirbelsäule und des Rückens

Wissenschaftlich anerkannt

Einfluss von sensomotorischen Therapiesohlen auf den Körper

Besprechung Analyse Ablauf

High-Tech Analysemethoden

Analyse

Nach einem Fußscan und einer kompletten Körperstatusermittlung mit Hilfe verschiedenster Bewegungsübungen werden je nach Sportart verschiedene Analysen durchgeführt. Das Spektrum reicht von Balancedruckmessungen und 3D Rückenscan, über Videoanalysen und Innenschuhdruckmessungen während der Bewegung.

Rasche wirksame Hilfe

SensoSoles

Unsere SensoSoles werden anhand der Analyseergebnisse am PC konstruiert und danach in unserer hauseigenen CNC-Fräse gefertigt.

Sensomotorische Aktivsohlen aktivieren ausschließlich körpereigene Mechanismen, verhindern den Rückfall in alte Bewegungsmuster und sind hervorragend für Menschen mit Haltungs- und Wirbelsäulenproblemen, Knie- und Hüftbeschwerden, Verspannungen, Kopfweh, Achillessehnenproblemen und Bänderschwäche geeignet.

Vorteile sensomotorische Aktivsohlen
Vergleich 3D Rückenscan

Spürbare Ergebnisse

Ergebnisse

Bringen Sie Ihren Körper wieder ins Lot. Muskelaktivierende sensimotorischen Therapiesohlen bewirken eine Veränderung der gesamten Körperstatik und Bewegungsabläufe. Überbelastungen werden verhindert und Schmerzen sofort spürbar reduziert.

Was ist der große Unterschied zu herkömmlichen orthopädischen Einlagen? ”
Orthopädische Maßeinlagen stabilisieren passiv, sensomotorische Aktivsohlen beheben Probleme durch Muskelaktivierung.”

Katharina, Sportmotorik & Orthopädie

Sportmotorik Expertin Katharina

Termin vereinbaren

Einfach das Formular ausfüllen. Wir melden uns bei dir für einen Termin bei uns.

Termin vereinbaren
Checkboxen *
reCAPTCHA